HERZLICH WILLKOMMEN IN MEINER NATURHEILPRAXIS FÜR HAUSTIERE

 

 

Es freut mich, dass Sie Interesse an der naturheilkundlichen Behandlung für Ihr Tier haben.

 

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast.“
(Antoine de Saint-Exupery)

 

VERANTWORTUNG ALS TIERHEILPRAKTIKERIN

Meine Therapien sollen auf keinen Fall die Behandlung durch den Tierarzt ersetzen.
Sie sind aber als sinnvolle Ergänzung und/oder Begleitung zur schulmedizinischen
Therapie zu sehen. Als verantwortungsbewusste Tierheilpraktikerin kenne ich meine
Grenzen und weiß, wann ich im Laufe einer Behandlung den Tierpatienten zum
Tierarzt, Tierphysiotherapeuten oder an andere Fachpersonen überweisen sollte.

 

Denn nur durch die Zusammenarbeit und Kooperation mit den verschiedenen Berufsgruppen wie u.a.:


• Hundeschulen
• Zoofachgeschäften
• Tierpsychologen
• Tierpensionen
• Tierheimen usw.

und Ihrem Tierheilpraktiker kann Ihr Tier die bestmögliche Betreuung und Versorgung erhalten!


Ihre Tierheilpraktikerin

Martina Sporn

NATURHEILKUNDE-WIESO?

„Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand.“
(Charles Darwin).

 

Haustiere sind heutzutage geliebte Familienmitglieder und Sozialpartner geworden.

Dank guter Ernährung, Pflege und medizinischer Fortschritte werden unsere Haustiere immer älter, haben aber häufig dadurch chronische Erkrankungen. Immer mehr Tierbesitzer suchen deshalb für ihre tierischen Senioren natürliche, sanfte und schonende Therapieformen.

 

Diese veränderten Ansprüche der Tierhalter machen auch vor der Tiermedizin nicht Halt- egal ob Schulmedizin oder der naturheilkundliche Ansatz.

 

Die Naturheilkunde gilt als ganzheitlicher Ansatz d.h. die gestörte Harmonie des
gesamten Organismus (Körper-Geist-Seele) soll wieder ins Gleichgewicht gebracht
werden.  

 

Zur Gesunderhaltung oder auch zur Wiederherstellung dieses Gleichgewichts gilt es v.a. das Immunsystem zu stärken oder zu unterstützen.

Das Immunsystem ist die Basis der Selbstheilungskräfte und somit die Schlüsselrolle bei allen alternativen Therapien!

KATZEN SIND „SPEZIELLE PATIENTEN“

„Wenige Tiere haben die Fähigkeit, ihre Stimmung auf so deutliche Weise zu zeigen, 
wie das eine Katze kann“. (Konrad Lorenz)
 
Katzen sind anmutige, unabhängige, stolze, aber eben auch sehr sensible Tiere. 
Sie brauchen ihr gewohntes Umfeld, denn gerade für Katzen ist eine fremde Umgebung 
oder der Transport mit dem Auto eine verstörende Erfahrung.
 
Daher komme ich gerne für ein persönliches Kennenlernen zu Ihnen und Ihrer Katze nach Hause, 
um Sie individuell beraten und Ihr Tier untersuchen zu können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Sporn 2016